3 Kinder im Wohnwagen - Pimp my Wohnwagen

Vor einiger Zeit haben wir unseren "Dicken" verschönert. Das könnt ihr hier nachlesen. Damals haben wir nicht nur Teppich gelegt sondern auch die Gardinen neu gemacht und die Polster mit Bündchenstoff bezogen. Der Dethleffs 560 sk, mit 3 fach Etagenbett, war für uns ein schöner, großer Wohnwagen. Dennoch haben wir uns entschieden, uns doch ein wenig zu verkleinern, damit wir flexibler sind und auch im Ausland, nicht mit kleinen Straßen überrascht werden. Unser neuer "Tabberto" ist ein Tabbert Da Vinci 540 DM. Das Highlight - ein 5. Sitzplatz und ein ausziehbarer Tisch, so dass wir auch zu fünft essen können, wenn es denn notwendig sein sollte.


Die Kinder haben nun nur noch ein 2er Etagenbett und auf dem Campingplatz, machen wir aus dem Tisch nicht nur ein Bett sondern auch ein Kuschelsofa für uns. Der Wagen ist generell schon sehr schön, dennoch haben wir auch dieses Mal wieder ein wenig gepimpt und verschönert. Hier die Vorher - Bilder:



Was wir verändert haben:


- Teppich gelegt

- Polster mit Bündchenstoff bezogen

- Dekoteppiche und Kissen

- Deko allgemein


Mit wenig Aufwand haben wir viel erreicht. Der Bündchenstoff in Aubergine und grau ist einfach zugeschnitten und auf der einen Seite zu genäht. Im Moment ist es noch umgeschlagen, evtl. nähe ich noch einen Reißverschluss nach. Der Bündchenstoff schont die Polster, lässt sich gut abziehen und waschen. Der Tisch wird noch eine Wachstuchtischdecke bekommen, dass Spielzeug, Autos, Messer usw. nicht direkt Alles zerkratzen. Wir freuen uns schon jetzt auf die neue Saion. Unsere Camping Must Haves, stellen wir demnächst vor.


Hier aber jetzt die Nachher - Bilder.





0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen