Wasserbomben mit Kindern basteln

Unser heutiges do it yourself Projekt ist wirklich super schnell gemacht und die Kinder hatten sowohl beim basteln, als auch beim spielen einen großen Spaß. Das Gute - die Wasserbomben sind nachhaltig, können auch in die Waschmaschine und ihr produziert absolut keinen Müll.



Ihr benötigt:


  • Haushalts-Schwammtücher

  • Schere

  • Schnur oder Gummiband













Schritt 1: Lasst die Schwammtücher übereinander und schneidet sie in Streifen. Dann teilt ihr den Streifen noch einmal in der Mitte.


Schritt 2: Bindet den Stapel in der Mitte mit einem Gummiband zusammen.



Schritt 3: Verdreht die einzelnen Teile, dass eine kleine Kugel entsteht.






Und dann heißt es auch schon - feuer frei und viel Spaß!




*Affiliate Link

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen