top of page
  • AutorenbildNini Janni

Heilkräuter für den Hund

****dieser Blogbeitrag enthält Affiliate Links*****



Unsere Tibet Terrier Hündin hat vor vielen Jahren einen Bänderriss erlitten. Leider hat der damalige Tierarzt das nicht erkannt und so muss sie seitdem ohne Bänder in der Schulter leben. Das bedeutet, die Schulter wird lediglich durch den Muskel gehalten. Mittlerweile ist unsere Maus eine Omi und wir unterstützen sie mit natürlichen Mitteln, die ihr Wohlbefinden stärken.



Heilkräuter für den Hund
Heilkräuter

Von Grünlipp Muscheln über Traumeel - es sind pflanzliche Produkte, die aber wirklich wirken und ihr das Leben leichter machen. Durch die Verletzung ist es für sie auch schwierig große Strecken zu laufen - wir merken deutlich einen Unterschied, wenn sie Heilkräuter, gesundes Futter unterstützend bekommt. Wer sich damit schon einmal beschäftigt hat wird schnell merken - so einfach ist das gar nicht das Passende zu finden. Heilkräuter richtig anwenden ist ein ganz altes Wissen. Umso schöner das es mittlerweile Onlinekurse dafür gibt.


Ich möchte euch deswegen heute auch Silvia Rosenberger empfehlen. Sie ist nicht nur selbst seit 30 Jahren Hundebesitzerin sondern auch Kräuterpädagogin. Sie hat wirklich Ahnung. Ob du dir das Ebook kaufst oder das Online-Webinar buchst - du wirst auf jeden Fall deinem Fellfreund hinterher helfen können. Du lernst eine Menge und kannst auf die verschiedenen Gegebenheiten reagieren. Das ersetzt natürlich nicht den Gang zum Tierarzt. Auch nicht die Medikamente, wenn sie notwendig sind. Heilkräuter unterstützen den gesunden Hund und auch deinen Hund, wenn bereits gesundheitliche Probleme vorhanden sind.


Aus eigener Erfahrung haben wir erlebt, wie unser 14 jähriger Hunde Opi nur durch Futterumstellung und

Hund Heilkräuter
Heilkräuter Hund

zusätzlicher, pflanzlicher Unterstützung, wieder richtig fit durch die Gegend tobt. Wer sich gerne mit Heilkräutern und Naturkunde beschäftigen möchte, schaut doch einfach einmal vorbei. Es handelt sich um einen Affiliate Link. Das bedeutet, ihr unterstützt mich den Blog weiterzuführen. Euch entsteht dadurch kein Nachteil oder höhere Kosten.


Weitere Informationen über Silvia findet ihr hier. LINK

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page